Kursangebote
Pflegen und betreuen
Kursangebote / Kursdetails

Professionelles Schmerzmanagement - Grundkurs "Algesiologische Fachassistenz" (Pain Nurse) zertifiziert durch die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V.


Professionelles Schmerzmanagement ist aufgrund der zunehmenden Relevanz von akuten und chronischen Schmerzbelastungen in der Bevölkerung ein wichtiges Thema in der Gesundheitsversorgung. Nach Angaben der Patientenorganisation Deutsche Schmerzliga e. V. haben etwa 20 Millionen Menschen chronische oder immer wiederkehrende Schmerzen. Dabei könnten etliche Schmerzen deutlich auf ein akzeptables Maß reduziert oder teilweise komplett beseitigt werden, wenn die Erkenntnisse der modernen Schmerztherapie konsequent umgesetzt würden. Insbesondere Pflegende stehen in einem engen Kontakt mit schmerzleidenden Patienten und deren Angehörigen. Sie haben eine besondere Lotsenfunktion im Schmerzmanagment, deshalb profitieren sie sowohl von einer Erweiterung ihrer fachlichen Kompetenz rund um das Thema Schmerzmanagement, als auch von einer spezifischen systemischen Beratungskompetenz im Umgang mit Schmerzpatienten und deren Angehörigen.


Inhalte

Ausgewählte Inhalte

- Pathophysiologie des Schmerzes

- Schmerzarten

- Medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapiemöglichkeiten

- Schmerzeinschätzung und -dokumentation bei akuten und chronischen Schmerzen

- Psychologische Aspekte des Schmerzes

- Schulung und Beratung von Patienten und Angehörigen

Ziele

Nach erfolgreichem Abschluss können Sie

- akute von chronischen Schmerzen unterscheiden

- Schmerzsymptome differenziert erheben und in einen ganzheitlichen Kontext einordnen

- medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapiemöglichkeiten differenziert erläutern

- die bio-psycho sozialen und spirituellen Aspekte des Schmerzes einordnen

- Patienten und Angehörige im Schmerzmanagement informieren, schulen und systemisch orientiert beraten

- das erworbene Wissen im Rahmen von Fallbesprechungen in ein interdisziplinäres Team einbringen.

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen im Gesundheitswesen, insbesondere Gesundheits-, Kranken- und Altenpflegerinnen

Zusatzinformationen

Hinweis: Nach Besuch des Grund- und Aufbaukurses und nach bestandener Lernerfolgskontrolle zum Ende des Aufbaukurses erhalten Sie das Zertifikat der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. über die Qualifikation der Algesiologischen Fachassistenz.

Fortbildungspunkte RbP: 10



Nummer 90.12.0122
Termin 07.09.22 - 08.09.22
09:00 - 18:15 Uhr
Dauer 20 UE
Kosten 510,00 €
Referent/innen
Ansprech-
partner
Iris Griepernau
   0211 409-3667
  E-Mail schreiben

Kaiserswerther Seminare

Fronberghaus
Alte Landstraße 179c
40489 Düsseldorf

Fon: 0211.409 3000
Fax: 0211.409 3111
Mail: kws@kaiserswerther-diakonie.de