Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Behandlungsmöglichkeiten bei komplizierten Wundzuständen


"Es riecht nicht gut und es sieht auch nicht gut aus".


Stehen Sie als Wundexpertin auch häufig vor großen Herausforderungen wie zum Beispiel das Beherrschen von großen Exsudatmengen, das Reduzieren von Wundgeruch oder die Infektionsbekämpfung?

Benötigen Sie eine Hilfestellung bei der individuellen Versorgung von Palliativwunden, bei der die akuten Symptome, sowie die Wünsche der Patienten im Vordergrund stehen?

Schwierige Wunden brauchen eine spezielle Versorgung. Gerne können Sie bei dieser Fortbildung eigene Fälle aus Ihrem Praxisfeld einbringen.


Inhalte

Umgang mit komplizierten Wundzuständen

Heilungsverzögerungen erkennen und Wundzustände richtig einordnen

Grundlagen der palliativen Wundversorgung

Beurteilen von Wundzuständen anhand von Fotos

Fallbesprechung aus dem eigenen Arbeitsfeld im Teilnehmerkreis und Entwicklung gemeinsamer Behandlungsstrategien

Ziele

Am Ende des Fortbildungstages
- haben Sie Ihr Fachwissen vertieft und eingeübt
- haben Sie eine höhere Handlungssicherheit
- können Sie verschiedene Therapieoptionen unterscheiden und gezielt einsetzen
- können sie eine professionelle Haltung einnehmen und Patienten adäquat informieren


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Zielgruppe

Wundexpertinnen ICW, Pflegefachkräfte, Lehrende im Pflegebereich und andere Berufsgruppen, die eng mit der Berufsgruppe der Pflegenden zusammen arbeiten

Zusatzinformationen

Diese Fortbildung ist als Rezertifizierungskurs bei der Initiative Chronische Wunden (ICW) e.V. anerkannt.

Fortbildungspunkte RbP: 8



Nummer 10.54.0122
Termin 09.03.22 - 09.03.22
09:00 - 16:30 Uhr
Dauer 8 UE
Kosten 165,00 €
Referent/innen
Ansprech-
partner
Britta Esser
   0211 409-3177
  E-Mail schreiben
Kurs abgeschlossen

Kaiserswerther Seminare

Fronberghaus
Alte Landstraße 179c
40489 Düsseldorf

Fon: 0211.409 3000
Fax: 0211.409 3111
Mail: kws@kaiserswerther-diakonie.de